Neueste Themen
» Carpe Noctem - Nutze die Nacht
Mo Jul 09, 2012 5:20 am von Hayley Jones

» Bis auf den Tod
Mi Jul 04, 2012 5:48 am von Astaya Silver

» Twinbrother - Mein Schatten
So Jul 01, 2012 5:50 am von Matt Wayne

» von einer Rebellin zum Unschuldslamm?
So Jul 01, 2012 2:30 am von Matt Wayne

» Ian Hamish (unfertig)
Sa Jun 30, 2012 2:42 pm von Ian Hamish

» Gwens Basteleien
Sa Jun 30, 2012 2:07 pm von Ian Hamish

» Bewerbung Ashley Cole
Sa Jun 30, 2012 10:54 am von Ashley Cole

» Fluchtversuch Nr. 1364
Fr Jun 29, 2012 12:59 am von Hayley Jones

» Postingpartnersuche
Do Jun 28, 2012 7:11 am von Cameron Kingsley

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Bis auf den Tod

Nach unten

Bis auf den Tod

Beitrag  Astaya Silver am So Jul 01, 2012 6:00 am

Mit einem Schlag wurde die junge Frau aus dem Fenster geschmissen, als ob jemand, eine unsichtbare Macht am Rücken packte und sie rau szog. Doch so einfach würde sie nicht aufgeben, denn während sie hinaus flog, schmiss sie einen Feuerball genau in Matts Richtung und machte einen Salto, ehe sie mit ein paar Flammenstößen ihren Fall abbremste. Der Unterricht brachte wirklich was. Am Boden landete sie dann auf beiden Beinen und machte sich bereit auf einen Kampf, der gnadenlos werden würde, sie würde diesen Magier zerquetschen, wie ein lettiges Insekt. Er würde schon noch um gande winseln, da war sie sich sicher, aber zuerst legte sie ihre Jacke ab und ihre Tasche, wie vor jedem Kampf, denn ein paar Regeln gab es schon, die die bieden bagemacht hatte, Schulsachen dürfen nicht verletzt oder beschädigt werden, übele Geschichte einmal mit einem Lehrer und keiner darf den anderen töten. Sollte ja nur ein Kampf sein und kein Mord. Aber verletzten und brechen durfte man alles. Dort unten am Boden, kampfbereit wartete sie auf Matt, der auch bald kommen müsste.
avatar
Astaya Silver
Mystikerin||Moderatorin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 24.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Matt Wayne am Mo Jul 02, 2012 5:09 am

pp: Teil 4 - Mystiker :: Gänge

Ich wartete nicht lange, ehe ich mich selber aus dem Gang katapultierte und sie draußen erneut Packte. Mit einem kräftigen Hieb schubste ich sie Gegen einen Baum. Es ist eher fraglich, dass sie mir ohne eine Verstauchung, vielleicht sogar einen Bruch, entgeht. Athletisch landete ich auf einen der großen Steine und hielt meine Beine schulterbreit. "Stehst wohl darauf mich sauer zu machen!" rief ich ihr entgegen. Ich würde mir niemals gestehen, dass sie mich in jeder erdenklichen Art anmachte, geschweige denn, dass ich mir was mit ihr vorstellen könnte.

ooc: Sorry, der nächste wir definitiv länger ;-)

_________________

"So sehr du dich erschreckst, blick dem Feind ins Gesicht,
echte Männer stehen wieder auf, nur die Feiglinge nicht!
"
avatar
Matt Wayne

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Astaya Silver am Di Jul 03, 2012 4:07 am

Mit einem Keuchen prallte die junge Frau gegen den nächstgelegenen Baum und verscuhte erst einmal erfolglos Luft zu schnpeen, ehe sie sich die Seite hielt, in der sich ein Ast gebohrt hatte und das warme Blut was über ihre Finger lief ignorierte. "Selbst dann würde ich nicht auf dich stehen!", antwortete sie ihm zwischen ihren Zähnen hindurch, denn das tat sie auch nicht, oder? Sie würde sich so was doch nie eingestehen. Niemals! Mit einem Salto sprang sie über den Magier her, landetete hinter ihm und riss ihn, dank eines menschlichen Hebels, den Arm nachhinten ausstrecken und schnell um 180° drehen, auf den Boden, wobei sie seinen Kopf mit der anderen Hand hart auf die steine aufschlug. Gehirnerschütterung vorprogramiert. Sie stemmte ihr Knie in seinen Rücken, sodass er nicht mehr aufstehen konnte, drehte seinen Arm um und flüsterte ihm dann ins Ohr " Wer ist deine Mummy?" Zugegeben nicht ihr bester Spruch, aber sie war wütend und hatte schmerzen, da sei ihr das noch mal verziehen.

ooc: kein Ding
avatar
Astaya Silver
Mystikerin||Moderatorin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 24.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Matt Wayne am Di Jul 03, 2012 4:20 am

Es ging nicht all zu schnell und eigentlich hätte ich mich davor schützen können. Mit einem mal stemmte sie ihr Knie in meinen Rücken und ich war geradezu wehrlos. "Fuck! Ok, du bist nicht schlecht." Naja, fast. Solange ich noch klar denken konnte, konnte dieses Weib mir nichts. Ich stellte mir vor, wie ihre Muskeln nachließen und sie mich nicht mehr im Griff hatte. Dann schmetterte ich sie durch eines der oberen Fenster hindurch. Ich folgte ihr. "Und wieder einmal bin ich dankbar dafür, dass ich die Telekinese beherrsche." Mit kurzen Blicken stellte ich fest, dass wir uns in einen der Schlafsäle aufhielten.
Da saß sie nun, bewusstlos und gegen die Wand gelehnt. Und Ja verdammt, sie sah gut aus.

_________________

"So sehr du dich erschreckst, blick dem Feind ins Gesicht,
echte Männer stehen wieder auf, nur die Feiglinge nicht!
"
avatar
Matt Wayne

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Astaya Silver am Di Jul 03, 2012 4:28 am

Als Astaya mit Kopfschmerzen, nein der Kopf tat ihr als einziges Körperteil nicht weh, zu Bewusstsein kam, stöhnte sie leise auf,der Junge hatte sich verbessert, aber ihren letzten Kampf hatte sie gewonnen. Mehr oder weniger. Sie schaute hoch, sah Matt dasitzen, der typische coole Kerl und sie musste leicht grinsen. Dieser Kamp war noch nciht vorbei. Noch nicht ganz. Mit erhobener Hand, ein Auszeitzeichen, rapptete sie sich wieder hoch, lies ihre Hand sinken und meinte "Okay, du bist besser geworden, aber denkst du wirklich, dass du mich besiegen kannst?", ehe sie sich etwas Blut aus den Mundwinkel wischte, anscheinend eine Shcnittwunde an der Wange, und auf den Jungen vor ihr zusprang ihn erneut zu Boden riss und eine Flamme auf seine Brust drückte. Herrlich dieser Duft von verbrannten Fleisch am Tag... wunderbar. Sie saß auf Matts Brust und bemerkte es erst jetzt und ja verdammt sie genoss es. Sehr sogar. Mit einem gemurmmelten "Verdammt!" beugte sie sich hinunter und presste ihre Lippen hungrig auf die des Magiers.
avatar
Astaya Silver
Mystikerin||Moderatorin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 24.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Matt Wayne am Di Jul 03, 2012 4:39 am

Ich verzog ein Schmerzerfüllte Miene, als sie sich auf mich schmiss und meine Brust ankohkelte. Ich kniff die Augen zusammen und kurz darauf spürte ich etwas warmes und weiches auf meinen Lippen etwas ungewohntes. Ohne nach zu denken erwiderte ich den Kuss und griff mit meinen Händen um ihre Beine. Mit einem mal stand ich und ging mit ihr rüber zu den Betten. "Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir das hier mehr." kam es flüsternd über meine Lippen und legte sie aufs Bett.

_________________

"So sehr du dich erschreckst, blick dem Feind ins Gesicht,
echte Männer stehen wieder auf, nur die Feiglinge nicht!
"
avatar
Matt Wayne

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Astaya Silver am Di Jul 03, 2012 4:54 am

Mit einem wohligen Seuftzen kommentierte die junge Frau den Kuss des Jungen, den er komischerweise erwiederte und lies sich nur zu gerne zu dem Bett tragen. "Mich auch.", antwortete sie auch in Matts Lautstärke. Sie lag nun auf dem Bett, zog den Jungen zu sich nach unten und küsste ihn erneut, denn das gefiel ihr doch wirklich viel besser als ihr kleiner Kampf. Leicht biss sie dem jungen Mann auf die unterlippen, wickelte ihre Beine um seine Hüfte und fuhr mit ihren Händen unter sein Oberteil und fuhr mit ihren Fingern über seinen Buch und Brust. "Ich wusste gar nicht dass du so gut aussiehst Matt." murmmelte sie leicht gegen seine Lippen.
avatar
Astaya Silver
Mystikerin||Moderatorin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 24.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Matt Wayne am Mi Jul 04, 2012 5:08 am

"Dann ist dir wohl eine Menge entgangen." kam es etwas humorvoll über meine Lippen und küsste ihren Hals hinunter bis zu ihrem Ausschnitt. Dann riss ich ihr Shirt auf und fuhr mit meinen Händen unter ihren Rücken, während ich ihren Bauch küsste und ihn ab und zu anhauchte. Sie war attraktiv, sehr sogar! Und ich spürte wie sehr sie mir gefiel. Dann ging ich wieder hoch zu ihrem Mund und küsste sie erneut.

tbc: FSK 16 oder 18 ?!

_________________

"So sehr du dich erschreckst, blick dem Feind ins Gesicht,
echte Männer stehen wieder auf, nur die Feiglinge nicht!
"
avatar
Matt Wayne

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Astaya Silver am Mi Jul 04, 2012 5:48 am

Ja da war ihr eine Menge entgangen, eine große Menge sogar. Dabei entgang ihr doch sonst nie etwas, nicht die leistete Bewegung, aber hier, hier hatte sie anscheinend nicht richtig aufgepasst, als sie Matt das erste mal gemustert hatte. Wirklich verwunderlich und ein Anlass dass Astaya gründlicher darüber nachdachte, doch wie die meisten Pläne für das Leben, scheiterte auch dieser und sie vergas glatt was sie eben, sagen, flüstern, schreien, oder denken wollte, ihre Hand fuhr durch Matt's Haare und sie schloss die Augen um das Gefühl von seinen Lippen auf ihrer haut und ihren eigenen zu genießen. Es war doch wundervoll und erstaunlich wie dieser Kerl im einen Moment so hart zuschlagen konnte, ja sie hatte sich sehr wahrscheinlich eine Rippe gebrochen, aber das war ihr in diesem Moment egal, und im nächsten sie so küssen konnte. Ein richtiger Wunderknabe, dieser Junge!

ooc: mir egal, such du dir aus und mach da auf, okay?
avatar
Astaya Silver
Mystikerin||Moderatorin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 24.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Bis auf den Tod

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten